Zum Inhalt springen

Mitmachkalender 2023

Redorkdürre, Rekordüberschwemmung, Rekordartensterben. Die Superlativen mit Hinblick auf die Klimakrise waren dieses Jahr nicht gerade spärlich gesät. Umso wichtiger ist es, dass wir uns alle für mehr und stärkeren Klimaschutz einsetzen. Natürlich muss viel auf politischer Ebene passieren, aber jede Bürgerin und jeder Bürger kann den Prozess mitantreiben. Durch unser Kaufverhalten, unsere Vorbildfunktion und unser soziales und politisches Engagement können wir für mehr Bewegung sorgen und mehr Druck auf die Entscheidungsträger*innen ausüben.

Mit freepic.com gestaltet.

Doch wo fängt man an? Was kann man als Einzelperson schon machen? Jede Menge! Und weil es gemeinsam am meisten Spaß macht, haben wir auch dieses Jahr für euch wieder einen Mitmachkalender entworfen. Der Kalender möchte euch dazu einladen, in kleinen Schritten Veränderungen hin zu einer nachhaltigeren Lebensweise auszuprobieren. Jeder Monat ist einem anderen Thema gewidmet. Dabei werden Möglichkeiten aufgezeigt, wie sich alte Gewohnheiten verändern lassen, so dass nicht nur die Umwelt, sondern auch du selber davon profitierst.

Und da wir ja schließlich die Parents for Future sind, kommt der Kalender dieses Jahr auch im praktischen Familien-Format daher.

Den Kalender könnt ihr einfach über den Button unten runterladen und selbst ausdrucken. Selbstverständlich könnt ihr ihn auch in einer Druckerei ausdrucken lassen und direkt hübsch binden lassen. Und dann vielleicht auch noch als Geschenk für Freunde und Verwandte?

Alle Quellen findet ihr übrigens mit den entsprechenden Links hier.

Wir wünschen euch viel Spaß beim Ausprobieren!

Und hier gibt es alle Blog-Beiträge zum Mitmachkalender: